"App durch die Stadt"

Kooperationspartner: Medienclub Leipziger Löwen

Komponenten: App

Plattformen: iOS und Android

 

Das Projekt befindet sich derzeit in der Umsetzung.

 

Die aktuellen Mitglieder des Medienclubs Leipziger Löwen befragten ältere Leipziger Bürger und Bürgerinnen zu ihren ganz persönlichen Lebensgeschichten und -erinnerungen bezogen auf Leipziger Orte. Im Rahmen der Gespräche, die mittels Audioaufnahmegeräten aufgezeichnet wurden, interviewten wir die Leipziger zu Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten bzgl. Gebäuden, Straßen und Plätzen im Zentrum von Leipzig, die heute in einer anderen Funktion existieren oder ihr Aussehen verändert haben. Zum Beispiel erfuhren wir bereits etwas zum Leben in den Wohnhäusern am Brühl, zum zerbombten Leipzig nach dem zweiten Weltkrieg, zum Schwanensee am Opernpark oder zu den Bahnsteigkarten am Leipziger Hauptbahnhof uvm.

 

Diese ganz persönlichen Interviews wurden nach der Aufnahme von uns geschnitten, sodass aus den Interviews 20-sekündige bis 15-minütige Beiträge entstanden. Aus diesen soll nun ein Audioguide als App entwickelt werden, mit dessen Hilfe ein Stadtrundgang in der Innenstadt Leipzigs direkt vor den geschilderten Plätzen erlebt werden kann.

 

zwei.null Marketing unterstützt das Projekt "Ich sehe was, was du nicht siehst – ein Rundgang mit den Ohren durch Leipzig" als technischer Berater und Partner bei der Umsetzung. Dazu veranstalteten wir mit den Mitgliedern des Medienclubs im Vorfeld eine Vortragsreihe, um die Grundlagen der App-Entwicklung und von App-Projekten zu vermitteln. Im weiteren Verlauf werden wir die Mitglieder bei der praktischen Umsetzung der App (Programmierung) tatkräftig unterstützen.

 

Umsetzung der App für Android und iOS als hybride App.